Alle Artikel in: Rodenberg

Sattelzug hinterlässt Spur der Verwüstung in Lauenau

Lauenau (ots) – In einem Lauenauer Wohngebiet hinterließ die nächtliche Fahrt eines Sattelzuges insgesamt 5 Geschädigte und geschätzt 1.200 EUR Sachschaden. Bei der Polizei Bad Nenndorf ging am Samstag, dem 18. Februar 2017, gegen 00.25 Uhr die Meldung ein, dass es in der Memeler Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen sei, zu welchem der Verursacher flüchtig sei. Bei der Tatortaufnahme stellte sich heraus, dass bereits gegen 23.45 Uhr in der Einmündung der Potsdamer Straße in die Memeler Straße ein Pfosten für Schilder des Wasserverbandes, ein Grundstückszaun und ein Avacon-Kasten beschädigt bzw. zerstört waren. Offensichtlich führte die Fahrt des Verursachers weiter in Richtung Stettiner Straße, denn ein aufmerksamer Anwohner hatte zu seiner Überraschung bemerkt, dass ein vollständiger Sattelzug die enge und steile Memeler Straße herauf gefahren kam und beim Einbiegen in die Stettiner Straße rechtsseitig einen großen Streusalzkasten überfuhr. Hier sei der Fahrer sogar ausgestiegen, um sein „Werk“ in Augenschein zu nehmen. Der offensichtliche Schaden schien ihn allerdings nicht zu kümmern, so dass er die Fahrt fortsetzte. Anschließend stellten die eingesetzten Polizeibeamten eine weitere Unfallstelle fest. Hierbei …